Prusa i3 (and all Marlin based) 3D printers PID Tuning with Octoprint, Slic3r and Simplify3D

This content is available as a German video and English blog post.

Why do you need to tune the PID loop?
One possible reason can be, if you changed the hotend or parts of it.

Another would be, that you did the Voltage “hack” as described by Thomas Sanladerer to get the hotend and heated bed heat faster. This “hack” is not supported and even highly discouraged by Prusaresearch, since it addressed a long gone issues! YOU LOOSE YOUR WARRANTY if you do that and Joseph will get angry at you. And now read this paragraph again before fiddling around with electronics! But I had to mention it, because it was the reason I did this PID tuning blog and video in the first place. Continue reading “Prusa i3 (and all Marlin based) 3D printers PID Tuning with Octoprint, Slic3r and Simplify3D”

2.4 GHz Antennen Tuning

Bei 2.4 GHz Antennen kann, mit der richtigen Länge des sendenden Teiles der Antenne, eine merklich grössere Reichweite erreicht werden. Im folgenden Video erkläre ich, wie man die FrSky XSR korrekt präpariert.

PWM PAN Temperatur Control Projekt

Um das selbstgebaute Gehäuse meines Prusa i3 MK2 besser zu machen, habe ich eine Temperatur abhängige Steuerung für zwei PWM Lüfter gebaut. Je nach dem ob die Temperatur im Innenraum die gewünschte Innentemperatur überschreitet oder nicht, wird dynamisch die Drehzahl der Lüfter angepasst. Die Projektdateien sind auf GitHub hinterlegt. Dazu habe ich ein YouTube Video über das Projekt gemacht:

ask.oxi.ch – Wissensdatenbank mit Discourse

Aus meiner Sicht fehlte eine Wissensdatenbank ähnlich wie StackOverflow für die Themengebiete dieser Website. Das Wiki ist zwar ausgezeichnet als Dokumentations-Plattform, für das konkrete Beantworten von Fragen ist es jedoch weniger geeignet.

Darum habe ich ein Discourse installiert und angefangen die ersten Themen aus dem Wiki zu migrieren. Falls sich jemand beteiligen möchte das Discourse zu füllen, nehme ich jede Hilfe gerne an. 😉

Zu finden ist diese neue Knowledge base (Wissensdatenbank) unter: ask.oxi.ch

Um die Anmeldung so einfach wie möglich zu machen, habe ich die OAuth Anmeldung mit Facebook, Google, Twitter und Github aktiviert. Wenn du also schon einen dieser Accounts hast, kannst du dich binnen Sekunden Registrieren und loslegen mit Fragen (oder Beantworten).

Umgestaltung der Site

Mit dem letzten grossen Update von WordPress wurde ein neues Design “Twenty Seventeen” verfügbar. Ich habe nun die ersten Anpassungen durchgeführt und mehr Seiten mit “richtigem” Text hinzugefügt. Auch steht ab sofort ein Galerie-Plugin zur Verfügung damit Bilder angenehmer dargestellt werden können. Ich hoffe somit den Aufenthalt auf der Website angenehmer und informativer machen zu können.

Das Deutsch / Englisch Problem werde ich wohl einfach so handhaben wie bisher. Ich schreibe den Beitrag in der Sprache, in welcher ich mit mehr Leserschaft rechne. Alles doppel sprachig zu führen, ist mir zu aufwändig.

Chrömle

Der erste Advent ist nicht mehr weit und die Chrömli- oder Güezli-Zeit steht vor der Tür. Dank den Möglichkeiten beim 3D Drucke, kann ich Förmli drucken welche lebensmittelecht und abwaschmaschinenfest sind. Lest mehr unter oxi.ch/chromle/